Warum Mobile die Zukunft des Anti-Detect-Browsings sein können

1. Juli 2021

Beginnen wir mit einer Frage: Auf welchem ​​Gerät lesen Sie das? Eine wilde Vermutung: Es ist entweder ein Smartphone oder ein Laptop, aber höchstwahrscheinlich ersteres. Smartphones haben in den letzten zehn Jahren kontinuierlich Desktops zertrampelt. , was andere Geräte im Stich lässt, die den Zugang zum Internet ermöglichen. Der einzige Konkurrent, der am Horizont bleibt, ist der Laptop, der bereits in vielen Fällen nachgibt. Wie kam es dazu und wohin wird die Branche der Anti-Erkennungs-Browser gehen? ?

  1. Mobile vs. Desktop-Nutzung
  2. Was ist der Sinn?
  3. Mobile Anti-Detect-Browsing kommt
  4. GoLogin Mobile App

Mobile vs. Desktop-Nutzung

Laut StatCounter hat Mobile einen Anteil von 54,61 % am Weltmarkt, was Desktop mit 42,63 % und Tablet mit 2,76 % im April 2021 nach unten drückt später darauf (ganz zu schweigen davon, dass sich Tablets aufgrund ihres Betriebssystems auch wie ein Handy verhalten).

Man sollte jedoch bedenken, dass diese Daten bei einem Blick auf bestimmte Länder leicht variieren können. Beispielsweise bevorzugen Deutschland, die USA, Großbritannien, Kanada und Frankreich immer noch Desktop (Hinweis: von hier an werden wir mit diesem Wort in erster Linie Laptops meinen), obwohl Mobile auch da draußen eine wichtige Rolle spielt.

Dennoch zeigt die weltweite Tendenz, dass die Menschen in Zukunft mit hoher Wahrscheinlichkeit dazu neigen werden, immer mehr mobil zu sein. Es gibt wenige Gründe, sich für Smartphones statt für Desktops zu entscheiden.

  • Abgesehen von den Flaggschiff-Gadgets kann ein Mobiltelefon leicht für 100-300 US-Dollar gekauft werden, während der durchschnittliche Preis eines Computers bei 500 US-Dollar beginnt. Dies macht Smartphones für normale Leute viel leichter zugänglich.
  • Es ist mobil. Sorry für ein faules Wortspiel, aber die Bequemlichkeit von mobilen Geräten führt dazu, dass die Leute sie häufiger benutzen als Desktops. Es ist viel einfacher, das Smartphone aus der Tasche zu ziehen und ein Taxi zu bestellen, als es zu tun es auf einem PC, den man übrigens bestenfalls in einer Tasche mit sich führen muss.
  • Obwohl Desktops noch vieles besser können als Smartphones, ist die mobile Funktionalität natürlich viel vielseitiger und benutzerfreundlicher.
  • Mobile Websites und Apps werden immer fortschrittlicher, sodass die Benutzererfahrung im Web der Benutzererfahrung auf dem Desktop ähnelt oder sich sogar nicht unterscheidet.

Was ist der Sinn?

Die obigen Informationen sind vielleicht etwas verwirrt. Ist es wirklich wichtig, wenn Sie beispielsweise ein paar Google-Konten erstellen möchten, um für Ihr Produkt zu werben? Überraschenderweise tut es das. Wenn nicht Als Neuling in unserem Blog sollten Sie bereits wissen, dass die Idee hinter jedem Anti-Erkennungs-Browser darin besteht, mit der üblichen Masse zu verschmelzen, nicht sich von ihr abzuheben.

Wenn Sie wie ein gewöhnlicher Benutzer aussehen, der nur im Internet surft und sich nur dazu entschlossen hat, ein kleines Unternehmen zu führen, vertrauen Websites Ihnen mehr. In diesem Fall wirken Sie nicht misstrauisch, und daher verwechseln sie Sie nicht mit einem Bot oder denken, Sie könnten gegen einige ihrer Regeln verstoßen. Kurz gesagt, je mehr Sie sich von anderen Menschen im Internet unterscheiden, desto neugieriger werden Websites von Ihren Aktivitäten Lassen Sie uns jetzt einen Blick auf die Social-Media-Statistiken werfen, die bereitgestellt werden von hier . Wenn Sie wie ein gewöhnlicher Benutzer aussehen, der nur im Internet surft und sich nur dazu entschlossen hat, ein kleines Unternehmen zu führen, vertrauen Websites Ihnen mehr. In diesem Fall wirken Sie nicht misstrauisch, und daher verwechseln sie Sie nicht mit einem Bot oder denken, Sie könnten gegen einige ihrer Regeln verstoßen. Kurz gesagt, je mehr Sie sich von anderen Menschen im Internet unterscheiden, desto neugieriger werden Websites von Ihren Aktivitäten Lassen Sie uns jetzt einen Blick auf die Social-Media-Statistiken werfen, die bereitgestellt werden von.

Eine so große Kluft zwischen Mobile und Desktop in diesem Bereich existiert anscheinend, weil die sozialen Medien Milliarden von Dollar in die Verbesserung des mobilen Erlebnisses investiert haben. Aus welchem ​​Grund auch immer werden die großen sozialen Netzwerke von Mobilgeräten dominiert. Und das – Sie können nicht übersehen. Wenn Sie beabsichtigen, mehrere Konten auf Facebook, Instagram, TikTok oder sogar LinkedIn zu führen, sollten Sie dies auf Mobilgeräten in Betracht ziehen. Warum? Denn so können Sie mit der Masse verschmelzen, da die Mehrheit der sozialen Netzwerke Mediennutzer wählen Smartphones über Computer aus.

Mobile Anti-Detect-Browsing kommt

Der Markt verändert sich heute rasant, und es wird bald nicht mehr so ​​​​ausreichen, Multi-Accounting nur mit Ihrem PC zu betreiben. Wenn Sie sich bereits fragen, wie Sie Ihre IP-Adresse auf Ihrem iPhone oder Android verbergen können Wenn Sie dies lesen, haben wir sowohl eine gute als auch eine schlechte Nachricht für Sie. Die schlechte Nachricht ist, dass das Verschlüsseln Ihrer IP-Adresse Sie nicht mehr zu 100% anonymisiert und Ihre Arbeit sichert. Sogar auf Mobilgeräten. Die gute Nachricht ist, dass die Branche der Anti-Erkennungs-Browser hat endlich mit der Produktion von mobiler Anti-Erkennungs-Software begonnen. Und GoLogin ist führend.

Warum reicht es nicht mehr aus, Websites daran zu hindern, Ihre IP auf Mobilgeräten zu verfolgen? Der größte Teil der Website-Sicherheitssysteme ist bereits ziemlich komplex geworden, um Sie mit nur einem eingerichteten Proxy aufzudecken. Sie müssen viel mehr sein fortgeschritten, als nur Ihre IP zu verstecken.

Heute finden viele Websites mobile Nutzer bei weitem vertrauenswürdiger als diejenigen, die vor ihrem Desktop sitzen. Nicht nur, weil immer mehr Menschen mehr Zeit damit verbringen, ihre mobilen Geräte auszunutzen, sondern auch, weil es nicht so viele gibt Tools, um deine Identität auf dem Handy zu verschleiern. Es gibt natürlich Proxys und VPN-Dienste

aber sie maskieren nicht Ihren Fingerabdruck Das ist entscheidend, wenn es darum geht, mehrere Konten zu erstellen. Bedeutet dieser mobile Trend, dass Computer aus den Regalen der Elektronikgeschäfte verschwinden? Nicht unbedingt. Laptops können normale PCs vollständig ersetzen, aber es ist sehr unwahrscheinlich, dass mobile den Markt zumindest vollständig dominieren werden nicht in den nächsten Jahren. Wie gesagt, PCs finden immer noch ihren Einsatz in vielen Fällen, in denen iOS und Android noch zu schwach sind, um als Konkurrenz angesehen zu werden. Wir glauben, dass das erfolgreiche Anti-Detect-Browsing bald eine Mischung aus Mobil- und Desktop. Es gibt eine Menge interessanter Fakten über die Desktop-Nutzung, die unseren Standpunkt untermauern.

  • Obwohl mobile Apps und Tools für das Online-Shopping reichlich vorhanden sind, Kunden neigen doppelt so dazu, wirklich etwas zu kaufen wenn sie vor ihren PCs sitzen.
  • Ironischerweise der Warenkorb wird auch fast ein Viertel größer wenn sich eine Person einfach hinsetzt.
  • Trotz der Tatsache, dass fast jeder ein Telefon hat und weniger Leute Computer kaufen, haben einige Unternehmen ihre mobilen Apps noch nicht verbessert oder sogar erstellt, damit ihre Kunden die Verwendung von PCs komplett vergessen können.
  • Auch wenn es noch viel Raum für die Verbesserung von Smartphones gibt, Fakt ist, dass Top-Desktops Telefone in Bezug auf die Hardware einfach in Stücke reißen das erfordert viel Rechenleistung.

Also ein Rat an dieser Stelle: Freuen Sie sich auf mobile Geräte, aber schreiben Sie den Desktop nicht ab, denn er wird noch im Einsatz sein.

GoLogin Mobile App

Da der echte Nutzer heute sowohl sein Smartphone als auch seinen Desktop nutzt, haben wir dies berücksichtigt und entwickelt unsere eigene mobile Anti-Erkennungs-App damit Sie gewöhnlicher aussehen. Obwohl die mobile Nutzung je nach Land und Zweck variiert, gehen wir davon aus, dass die Verwendung unserer Software auf Smartphones die Möglichkeiten zur Erkennung erweitert und Ihre Arbeit sicherer und stabiler macht Juni 2021 können Sie mit unserer mobilen App wie folgt vorgehen.

  • Android emulieren. Sie können Android imitieren und im Internet surfen wie auf einem normalen Android-Smartphone. Wir ersetzen alle Parameter und Konfigurationen, die Websites erkennen, durch: alles von Sprachen bis hin zu Mediengeräten. Ihr Fingerabdruck sieht aus, als ob Sie verwenden ganz neue, echte Smartphones wie Xiaomi Redmi Note Pro 9 oder Google Pixel 3 XL.
  • Verstecke deine IP. Wie bei der Desktop-Software GoLogin können Sie in der mobilen Version Proxys integrieren und Ihre IP-Adresse ändern.
  • Auf verschiedenen Geräten arbeiten. Es wird nicht nur die Stabilität Ihres Unternehmens erhöhen, sondern es auch bequemer, vertrauenswürdiger und flexibler machen.

Eine Sache könnte Sie verwundern – wo ist iOS (iPhone)? Die Sache ist, dass Android etwa 72,2% des weltweiten Marktes für mobile Betriebssysteme einnimmt. Obwohl iOS ebenfalls einen signifikanten Anteil von 26,99% hat, werden wir es hauptsächlich sein Wir konzentrieren uns auf die Entwicklung der Android-Emulation, da sie wieder von viel mehr Menschen verwendet wird. Wir können jedoch in Zukunft auch erwägen, den iOS-Fingerabdruck zu entwickeln.

Denken Sie daran, dass unsere mobile App noch in der Entwicklung ist – wenn Sie Feedback haben oder einen Fehler melden möchten, wenden Sie sich bitte an unser Support-Team.

Wir freuen uns über Fragen, Kommentare und Anregungen von Ihnen. Kontaktieren Sie uns support@gologin.com oder hinterlasse unten einen Kommentar.

Fängst du gerade erst mit GoLogin an? Vergessen Sie die Sperrung oder Kündigung von Konten. Wählen Sie eine beliebige Plattform und verwalten Sie problemlos mehrere Konten. Klicken Sie auf hier um alle GoLogin-Funktionen nutzen zu können