Virtuelle Maschine vs. Anti-Detect-Browser

Jetzt, wo Sie Ihre Profile aufgewärmt haben, indem Sie in den letzten Tagen ein paar zufällige Sachen im Internet gegoogelt haben, beginnen Sie endlich, sich bei Google, Facebook, Amazon, eBay, Yandex oder was auch immer Sie sonst noch anzumelden an denen du arbeiten willst. Mit viel Erfolg lehnst du dich in deinem Stuhl zurück und beginnst, dein potenzielles Einkommen zu zählen. Sobald die Zahlen richtig groß werden, springst du vom Stuhl und fragst dich, ob du das Doppelte hättest hat alles gesichert, indem Sie Ihre Arbeit auf einem eingerichtet haben virtuelle Maschine.

  1. Was ist eine virtuelle Maschine?
  2. RDP vs. VNC vs. Anti-Detect-Browser
  3. FraudFox vs. Anti-Detect-Browser
  4. Kann ich GoLogin auf einer virtuellen Maschine verwenden?

Was ist eine virtuelle Maschine?

Kurz gesagt ist eine virtuelle Maschine nur die Emulation eines echten PCs wie Ihres oder einer Plattform, auf der Sie ein Programm ausführen können, das nicht in Ihrem Betriebssystem enthalten ist. Obwohl es möglicherweise spezielle Software erfordert und sogar Hardware, auf Benutzerebene hat es im Grunde kaum einen Unterschied zu dem, was Sie bei der Verwendung des eigenen Computers erleben. Sie werden einfach mit einem Server verbunden, auf dem Sie ein anderes Programm oder ein ganzes Betriebssystem verwenden können.

Es gibt zwei Haupttypen von virtuellen Maschinen. A virtuelle Maschine verarbeiten auch bekannt als Anwendungs-VM (virtuelle Maschine), funktioniert wie eine normale App innerhalb eines Host-Betriebssystems. Es verwaltet einen einzigen Prozess: Sie erstellen es, sobald Sie die App ausführen, und dann wird es gelöscht beim Beenden. Einfach ausgedrückt, bietet es eine völlig unabhängige Umgebung, in der Sie ein Programm auf jeder Plattform verwenden können. Das beste Beispiel für eine Prozess-VM wäre wahrscheinlich die Wine-Software, die von Linux-Benutzern zum Ausführen von Windows-Apps ausgenutzt wird.


Der zweite Typ ist ein virtuelle Systemmaschine. Eine System-VM emuliert ein ganzes Betriebssystem und ermöglicht es Ihnen, vor einem PC zu „sitzen“, der nicht Ihnen gehört und sich normalerweise an einem anderen Ort befindet. Dies wird von der Serverkomponente namens „unterstützt“ virtuelle Maschine hosten mit dem Sie über Ihren Desktop „in den meilenweit von Ihnen entfernten PC gelangen“. Einfach ausgedrückt, funktioniert es genauso wie Anydesk oder Teamviewer, mit dem kleinen Unterschied, dass kein Mensch ihn besetzt am anderen Ende.

Sie haben wahrscheinlich schon erraten, dass man System-VMs verwenden kann, um mehrere Konten einzurichten oder sogar Ihre Arbeit mit GoLogin doppelt abzusichern. Lassen Sie uns nun untersuchen, wie VMs im Vergleich zu Anti-Erkennungs-Browsern abschneiden und sehen, ob dies funktioniert. sinnvoll, es zusammen mit unserer Software zu verwenden

RDP vs. VNC vs. Anti-Detect-Browser

Unter all den Möglichkeiten, einen weit entfernten Desktop einzurichten, sind die wohl beliebtesten Remote-Desktop-Tools RDP (Remote Desktop Protocol) und VNC (Virtual Network Computing). Beide wurden mit dem gleichen Ziel entwickelt – um aus der Ferne auf einen PC zuzugreifen. Sie unterscheiden sich jedoch in den folgenden Aspekten:

  • Ein VNC-Server bietet stabilen Gerätezugriff über Desktop-Sharing-Systeme. Er ermöglicht Ihnen die vollständige Kontrolle über einen Remote-Desktop, was die Produktivität dramatisch steigert. RDP richtet eine virtuelle Desktop-Sitzung ein, indem Sie sich am PC anmelden. Die Funktion ermöglicht Ihrem Team, auf demselben Desktop zu arbeiten und fast alles darauf zu teilen. RDP ist jedoch keine Plattform für die Bildschirmfreigabe, was bedeutet, dass es im Vergleich zu VNC möglicherweise weniger produktiv ist.
  • Im Gegensatz zu RDP unterstützt VNC viele Plattformen: Linux-Distributionen, macOS, Windows und sogar Raspberry Pi-Laufgeräte. Mit anderen Worten, Sie können problemlos auf verschiedenen Betriebssystemen arbeiten. RDP andererseits Hand, ist proprietär und funktioniert nur für ein bestimmtes Betriebssystem. VNC ist zu diesem Zeitpunkt vielseitiger und bequemer.
  • VNC allein verschlüsselt nicht Ihre gesamte Sitzung, während RDP über einen verschlüsselten Kanal arbeitet. Aber obwohl RDP in dieser Hinsicht etwas sicherer ist, denken Sie daran, dass einige der früheren RDP-Versionen verwenden ziemlich veraltete Verschlüsselungsmethoden.
  • Ein VNC-Server verbindet Sie mit einem PC selbst, indem er seine Hardware bereitstellt: Maus, Tastatur und Bildschirm. Dadurch kann Ihr Team gleichzeitig denselben Desktop verwenden, wenn es mit demselben Server verbunden ist. Mit RDP es funktioniert so, als ob Sie sich beim physischen Server angemeldet hätten.

Es ist schwer zu sagen, welches Remote-Desktop-Tool das beste ist. Wenn man nach Kompatibilität und Produktivität sucht, ist VNC wahrscheinlich die richtige Wahl. Wenn Ihre Priorität auf Sicherheit steht, ist RDP möglicherweise etwas besser .

Aber trotz aller Vorteile, die VNC und RDP Ihnen bieten können, sind sie im Vergleich zu Anti-Erkennungsbrowsern viel komplexer in der Verwendung. Sie können diese Tools natürlich verwenden, um mehrere Konten zu erstellen – schließlich , Sie verwenden im Grunde fast buchstäblich einen Computer mit einer anderen IP-Adresse und Geräte-Fingerabdruck. Aber es wird weitaus teurer und schwieriger zu verwalten sein. Ganz zu schweigen davon, dass diese Tools auch mehr technisches Wissen erfordern.

FraudFox vs. Anti-Detect-Browser

Eine weitere Sache, bei der es sich lohnt, weiterzumachen, ist FraudFox. Dieses Tool zielt direkt darauf ab, Browser-Fingerabdrücke zu überwinden und emuliert im Allgemeinen ein neues Maschinengerät. Klingt vertraut?

Obwohl oberflächlich dies Anonymisierungstool kann tatsächlich wie ein Anti-Detect-Browser aussehen, ist es aber nicht. FraudFox ist eine Windows-7-basierte VM, mit der Sie auch Ihre digitale Identität fälschen können. Wenn es jedoch um den Streit FraudFox geht gegen ein Anti-ErkennungsbrowserErstes verliert in fast jedem einzelnen Aspekt.

Das Hauptproblem ist, dass FraudFox viel weniger sicher ist, da Windows 7 ein End-of-Life-Produkt ist, das nicht mehr aktualisiert wird, was bedeutet, dass seine Sicherheit möglicherweise schon vor langer Zeit veraltet ist. Im Gegensatz zu Anti-Erkennungsbrowsern fälscht FraudFox nur einige grundlegende Parameter wie Schriftarten, Benutzeragent, Sprache, Zeitzone und Bildschirmauflösung.Für viele Websites reicht eine solche primitive Maskierung nicht aus und kann Sie sehr leicht erkennen.

Es ist natürlich auch etwas überteuert, da die Anzahl der Profile und der Komfort, den es bietet, sehr begrenzt sind. Obwohl es definitiv einige Anwendungsfälle gibt, wird es jeder bekannte Anti-Erkennungs-Browser sein eine großartige FraudFox-Alternative. GoLogin ist sicherlich eine davon.

Kann ich GoLogin auf einer virtuellen Maschine verwenden?

Obwohl virtuelle Maschinen großartige Unternehmenstools sind, greifen sie beim Einrichten mehrerer Konten nicht – die Gesamtkosten für das Erstellen einer Reihe von Profilen sind hoch; es ist unbequem und komplex für Leute ohne technische Kenntnisse. Aber können Sie es verwenden? es, um Ihre Arbeit doppelt zu sichern, besonders wenn alles andere fehlschlägt und die Leckage zu Ihnen führen könnte?

Die kurze Antwort ist ja. Sie können RDP, VNC oder einfach jeden verwenden VPS (virtueller privater Server) und VDS (virtueller dedizierter Server) mit GoLogin. Es kann in der Tat eine zusätzliche Sicherheitsebene zu Ihrer Arbeit hinzufügen, da Sie zu diesem Zeitpunkt keinen eigenen PC verwenden.

Die lange Antwort ist… Ist das notwendig? GoLogin ist alleine sicher genug, aber mehr noch – wir haben einen Cloud-Run, der im Grunde genauso funktioniert wie eine virtuelle Maschine, aber billiger und viel bequemer, weil es bereits in GoLogin integriert ist.

Führen Sie mehrere Konten ohne Verbote und Sperren
Lesen Sie auch
multilogin

Multilogin Chrome Browser Alternative: Rückblick im Jahr 2024

Verwenden Sie Multilogin für die Arbeit? Es ist vielleicht an der Zeit, das zu überdenken! Wir haben die Tests gemacht, die Kosten gezählt und am Ende eine GoLogin-Vergleichstabelle erstellt!

Beste Proxy-Anbieter 2022

Ist Ihnen nicht klar, wo Sie einen guten Proxy-Anbieter finden können? Wir haben die 10 beliebtesten Proxy-Anbieter getestet, um den besten für Sie zu finden.

Die besten digitalen Marketing-Tools

Die besten digitalen Marketing-Tools für den Anfang: Top 69 im Jahr 2024

Wir haben 69 die besten digitalen Marketing-Tools ausgewählt, um die Marketing-Bemühungen Ihres Unternehmens zu verstärken, sowohl bewährte Tools als auch einige versteckte Perlen.

Wir würden uns über Fragen, Kommentare und Vorschläge von Ihnen freuen. Kontaktieren Sie uns [email protected] oder hinterlassen Sie einen Kommentar.

Fangen Sie gerade erst mit GoLogin an? Vergessen Sie die Sperrung oder Kündigung Ihres Kontos. Wählen Sie eine beliebige Webplattform und verwalten Sie problemlos mehrere Konten. Klicken Sie hier, um alle GoLogin-Funktionen zu nutzen