Affiliate-Marketing

20.11.2020

Affiliate-Marketing ist eine Methode, um online Geld zu verdienen, wenn Sie Produkte, Dienstleistungen, Websites oder Unternehmen bewerben und eine Provision für jeden erfolgreichen Verkauf verdienen. Normalerweise tun Affiliates dies über mehrere Konten. Deshalb benötigen sie die beste Software für die Verwaltung mehrere Social-Media-Konten. Eines der häufigsten Beispiele ist ein Empfehlungslink, der einen Benutzer zu einer anderen Website führt. Wenn er etwas kauft, indem er auf Ihren Link klickt, erhalten Sie für diesen Kauf eine Provision.

Es gibt noch andere Möglichkeiten, Affiliate-Marketing zu implementieren: Fordern Sie den Benutzer auf, eine Aktion auszuführen, wie sich zu registrieren, ein Formular auszufüllen oder eine E-Mail-Adresse zu hinterlassen. Normalerweise erhalten Sie einen eindeutigen Link zu einem Affiliate-Produkt oder Service.

Die Höhe der Provision hängt vom Partnerprogramm selbst ab. Einige zahlen einen Prozentsatz des Verkaufs, während andere einen festen Betrag für jede Conversion zahlen. Es gibt viele Möglichkeiten, Conversions zu verfolgen. Einige Leute verwenden a Link mit einem eindeutigen Code, damit Sie verfolgen können, woher die Conversion kommt. Andere bieten Ihnen möglicherweise einen einzigartigen Gutscheincode an, den Sie Ihren Nutzern anbieten.

Wie verwalte ich mehrere Instagram-Konten und mehrere Facebook-Konten?

Jeder Affiliate beschließt an einem Tag, sich bei Facebook und Instagram zu versuchen. Normalerweise geht er zu den Suchmaschinen und liest dort Informationen über die Verwaltung mehrerer Instagram-Konten und nimmt zum ersten Mal seinen persönlichen Account auf. Die Zeit vergeht, Erfahrung kommt aber eines schrecklichen Tages, als er sich in seinen Account einloggt, er sieht, dass Facebook das Werbekabinett wegen verdächtiger Aktivitäten oder aus einem anderen Grund blockiert hat. Es wird eine weitere Woche der Kommunikation mit dem Support dauern, bis er versteht, dass sein Account tot ist als nächstes zu tun? Natürlich neue mehrere Konten farmen! Aber mit jedem Tag verschärft das Management von Facebook die Regeln. Mehrere Konten werden gesperrt, lange bevor der erste Lead in die Statistik aufgenommen wird. Das vielleicht am meisten diskutierte Thema unter den Affiliates ist Facebook, oder um sein Anti-Betrugssystem eher zu umgehen, denn dies ist eine echte Goldgrube des Traffics - verrücktes Volumen, billige Conversions und ein mächtiges Arsenal an Werbekabinett.

Um das Anti-Betrugssystem auf Facebook zu bekämpfen, stellen Affiliate-Vermarkter heute ihre eigenen Farming-Teams zusammen, die mehrere Profile für den Start vorbereiten. Beim Farmen mehrerer Facebook-Konten geht es darum, Vertrauen durch ein Konto zu gewinnen, indem die Aktionen von ein echter Benutzer auf dem Konto.

Leider werden die Facebook-Algorithmen ständig verbessert und es gibt keine hundertprozentig funktionierende Methode des Farmings: Jemand farmt eine Woche lang mehrere Instagram-Accounts und jemand monatelang; jemand verwendet Plastikkarten zum Bezahlen und jemand virtuell; jemand Premium-Proxys verwendet und jemand gar nicht nutzt, gibt es viele Möglichkeiten: Es ist kein Geheimnis, dass Facebook neben der IP-Adresse und anderen Netzwerkdaten auch Informationen über den Gerätetyp, dessen Eigenschaften, Betriebssystem, Browser, Verlauf der Besuche auf anderen Websites von diesem Browser und andere, komplexere Digitaldrucke - installierte Plugins, Schriftarten, Bildschirmauflösung des Geräts und andere.

Damit kann das System die Besonderheiten von normalen Benutzern und Betrügern vergleichen, die das Betrugsbekämpfungssystem umgehen und die Plattform täuschen und dadurch bestimmte Verhaltensmuster definieren. Wenn ein ähnliches Szenario von Handlungen des Benutzers erkannt wird, wird der potenzielle Verletzer noch vor dem eigentlichen Regelverstoß gesperrt. Einfach ausgedrückt: Facebook verfolgt mit speziellen Google-Identifikatoren alle Nutzeraktivitäten nicht nur auf der Seite selbst, sondern auch die Aktionen des Nutzers im Netzwerk sowie Informationen zu seinen Geräten (Computerspezifikationen und Betriebssystem).

So sieht es in der Praxis aus: Ein Affiliate-Vermarkter arbeitet mit Deutschland, erstellt mehrere Facebook-Accounts mit Geolocation in Deutschland, imitiert diese für 3 Tage vor dem Start, verwendet einen Proxy und eine virtuelle Karte. Schaltet Anzeigen und hat Schulden von mehreren hundert Dollar, gibt ein Konto auf, registriert dann ein neues, imitiert auf die gleiche Weise und startet die Anzeige erneut. Und so im Kreis.

Die Algorithmen von Facebook beheben den Verstoß, studieren die Daten des User-Agents und blockieren dann automatisch das Werbekabinett unter Beobachtung eines solchen Szenarios. Die schlechte Nachricht ist, dass dies früher der Fall war, als die Algorithmen noch nicht trainiert waren Jetzt hat Facebook aufgrund der großen Anzahl von mehreren Instagram-Accounts bereits Porträts von Betrügern gebildet und mehrere Profile sehr schnell gesperrt.

Daher ist es nicht notwendig, sich auf die Arbeit gleichzeitig vorzubereiten, nicht zwei oder nicht drei Mehrfachkonten, sondern mindestens 5-10, damit bei Verboten der Hälfte Ressourcen für die Arbeit übrig bleiben. Diesbezüglich , es gibt ein Problem mit den technischen Ressourcen und vor allem der Hardware - normalerweise gibt es einen Laptop und möglicherweise ein paar Telefone, was bedeutet, dass die Wahrscheinlichkeit, mit jedem Verbot ein Treuhandkonto zu erhalten, allmählich auf Null sinkt . Um keine Laptops auf einem Flohmarkt zu kaufen, solltest du GoLogin für die Landwirtschaft ausprobieren.

Wie verwalte ich mehrere Google-Konten?

Technisch gesehen unterscheidet sich die Verwaltung mehrerer Google-Konten fast nicht von der Verwaltung mehrerer Facebook-Konten mit einem Anti-Erkennungs-Browser. Die Hauptaufgabe eines solchen Browsers besteht darin, verschiedene Browser-Fingerabdrücke zu ersetzen, z. B. User-Agent, JS.Navigator, Canvas, AudioContext, WebGL und andere. Wir brauchen dies, um die Daten unseres echten Geräts vor dem Google-Tracker zu verbergen und völlig unzusammenhängende mehrere Konten auf demselben Gerät zu erstellen. Und damit Google Ihre echte Hardware nicht verbietet, denn dann Sie kann nur durch Neukauf gerettet werden.

Die Arbeit in Gologin beginnt mit der Erstellung einer neuen Internetidentität, einem Profil, das eine Art Container mit seinen eigenen spezifischen Proxy- und Fingerabdruckeinstellungen ist, die gespeichert werden und nach dem Schließen und erneuten Öffnen des Tabs funktionieren. Jeder dieser Container ist von den anderen isoliert. Und Daten wie Cache und Cookies liegen auch getrennt und diese Daten können nicht von einem Container zum anderen gelangen.

Wir freuen uns über Fragen, Kommentare und Anregungen von Ihnen. Kontaktieren Sie uns support@gologin.com oder hinterlasse unten einen Kommentar.

Fängst du gerade erst mit GoLogin an? Vergessen Sie die Sperrung oder Kündigung von Konten. Wählen Sie eine beliebige Plattform und verwalten Sie problemlos mehrere Konten. Klicken Sie auf hier um alle GoLogin-Funktionen nutzen zu können