1. HauptseiteMain page
  2.   →  
  3. Blog
  4.   →  
  5. Wie vermeide ich IP-Blockierung?

Wie vermeide ich IP-Blockierung?

Alle Websites im Internet versuchen, sich vor Cyberangriffen und Bots zu schützen. In der Regel verwenden Websites hierfür die Verpflichtung, sich anzumelden oder Captcha einzugeben. Wenn Sie ein paar einfache Regeln befolgen, wird Ihre IP niemals blockiert.

Die Site-Anforderungen sind unterschiedlich und jede Site selbst bestimmt, wie Cyber-Angriffe vermieden werden. Einige Websites verpflichten Benutzer zur Eingabe ihrer Telefonnummer. Andere Websites verfolgen dazu die Geolokalisierung der Benutzer. Das heißt, eine begrenzte Anzahl von Konten kann an eine IP gebunden werden. Diese Technologie heißt Craiglist. Wenn Sie wissen, welche Art von Cyber-Angriffstechnologie die von Ihnen besuchten Websites verwenden, können Sie vermeiden, blockiert zu werden.

Wählen und erwerben Sie den entsprechenden IP-Typ. Wenn Sie mehrere Konten verwenden, benötigen Sie mehrere IPs für Privathaushalte. Eine private IP-Adresse ist die IP-Adresse, die einem Gadget wie einem Telefon oder Laptop zugeordnet ist. Ihre tatsächlichen Eigentümer, Internetdienstanbieter, registrieren IP-Adressen in öffentlich zugänglichen Datenbanken, sodass Websites den Internetdienstanbieter, das Netzwerk und den Gerätestandort bestimmen können. Die meisten Online-Dienste erkennen IP-Adressen in Wohngebieten als echte Personen an.

Ein weiterer wichtiger Tipp ist, den Server nicht zu überlasten. Alle Sites gehen sehr vorsichtig mit ihren Servern um, da dies die Geschwindigkeit der Site direkt beeinflusst. Manchmal laden Angreifer den Server speziell, sodass die Site nicht ordnungsgemäß funktioniert. Diese Methode wird als DDoS-Angriff bezeichnet. Ein DDoS-Angriff (Distributed Denial-of-Service) ist ein böswilliger Versuch, den normalen Datenverkehr eines Zielservers, -dienstes oder -netzwerks zu stören, indem das Ziel oder die umgebende Infrastruktur mit einer Flut von Internetdatenverkehr überlastet wird. DDoS-Angriffe erzielen Effektivität, indem mehrere gefährdete Computersysteme als Quellen für Angriffsverkehr verwendet werden. Die Anzahl der mobilen Proxys ist sehr groß. Sie haben eine große Auswahl an Proxies und deren Lieferanten. In diesem Artikel werden wir keine Lieferanten vergleichen, damit Sie keine Werbung finden. Sie können Rezensionen im Internet und in speziellen Foren lesen.

Da Sie mit Hilfe von GoLogin Ihre IP, Ihre IP ändern können wird niemals blockiert. Websites können Sie nicht als Quelle eines DDoS-Angriffs identifizieren. Mit GoLogin können Sie Ihre Fingerabdrücke steuern und Ihre Profile verwalten. Sie können Ihre IP-Adresse, Ihren Browser, Ihr Betriebssystem, Ihre Plattform, Ihre Geolokalisierung und 15 weitere Parameter ersetzen, die verfolgt werden können, wenn Sie GoLogin nicht verwenden.

GoLogin ist ein Programm, mit dem Websites Ihre IP nicht blockieren können. Probieren Sie jetzt die kostenlose 7-Tage-Testversion aus!

Wir würden uns freuen, Fragen, Kommentare und Vorschläge von Ihnen zu hören. Kontaktieren Sie uns support@gologin.com oder hinterlassen Sie unten einen Kommentar.

Beginnen Sie gerade mit GoLogin? Vergessen Sie die Sperrung oder Kündigung Ihres Kontos. Wählen Sie eine beliebige Plattform und verwalten Sie problemlos mehrere Konten. Klicken hier auf , um alle GoLogin-Funktionen