1. HauptseiteMain page
  2.   →  
  3. Blog
  4.   →  
  5. GoLogin integration

GoLogin integration

Oxylabs-Integration in GoLogin

Oxylabs ist einer der größten Proxy-Anbieter für Privathaushalte mit über 70 Millionen IP-Adressen für Privathaushalte weltweit. Oxylabs verfügt in jedem Land der Welt über Proxy-Server. Darüber hinaus haben sie in fast allen größeren Städten der Welt Stimmrechtsvertreter. Sie können ihre Nummer auf der Oxylabs-Proxy-Karte sehen.

Oxylabs bietet vier Preispläne an, von 300 USD für das kleinste Paket bis zu 5.000 USD für das größte. Es gibt auch einen benutzerdefinierten Plan ohne Preis. Sie müssen sich an die Verkaufsabteilung wenden, um ihn zu verwenden.

Wie verwende ich Oxylabs-Proxys in GoLogin?

1. Melden Sie sich bei Ihrem Oxylabs-Konto an. Dies ist Ihr Dashboard, das den in diesem Monat verwendeten Datenverkehr anzeigt. Sie können zusätzliche Informationen anzeigen, indem Sie auf Home Proxies - Statistics klicken.

2. Anschließend können Sie mehrere verschiedene Benutzer mit unterschiedlichen Verkehrsbeschränkungen erstellen. Dies kann beispielsweise bei der Teamarbeit hilfreich sein.

3. Die erste Möglichkeit, ihren Proxy zu verwenden, ist Single Backconnect Entry. Dies ist ein sehr einfacher We.g. Mit Single Backconnect Entry können Sie ein bestimmtes Land, eine Stadt oder einen Lieferavis mit zusätzlichen Parametern im Benutzernamen auswählen."Pr.oxylabs.io" ist Ihr Host, Port ist"7777", Login ist eine Zeichenfolge mit Ihrem Benutzernamen und den Proxy-Parametern"customer-USERNAME-cc-US-city-CITY-sessid-abcde12345". Geben Sie zuerst Ihren Benutzernamen ein und geben Sie dann nach"cc" den aus zwei Buchstaben bestehenden Ländercode für den Proxyserver ein, den Sie verwenden möchten, und dann den Namen der Stadt, falls Sie kein Englisch sprechen. Passwort ist Ihr Kontopasswort.

4. Erstellen Sie anschließend ein neues Profil in GoLogin. Klicken Sie auf Neues Profil, geben Sie einen Namen ein und wählen Sie HTTP-Proxy.

5. Kehren Sie zu Oxylabs zurück, kopieren Sie die Daten und fügen Sie sie in Ihr GoLogin-Profil ein. Geben Sie die Adresse, den Port, den Benutzernamen mit den gewünschten Parametern und Ihr Benutzerpasswort ein. Und klicken Sie auf Profil erstellen.

Erledigt! Sie können jetzt das Profil starten und den Oxylabs-Proxy verwenden.

Sie können auch zufällige Proxy-Einstiegspunkte verwenden. Random Proxy Entry Points geben bei jeder neuen Anfrage eine neue IP-Adresse zurück. Sie benötigen keine zusätzlichen Parameter, nur"Client-Benutzername" und"Passwort". Wählen Sie einfach den Host und den Hafen des gewünschten Landes aus. Geben Sie dann in die Felder Login und Passwort Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein.

Und eine sehr coole Funktion namens Sticky Proxy Entry Points. Sticky Proxy Entry Points geben bei jeder neuen Anfrage dieselbe IP-Adresse zurück, während Sie denselben Port verwenden. IP-Pinning funktioniert bis zu 10 Minuten. Danach wird die IP durch eine neue ersetzt. Wie bei Random Proxy Entry Points benötigen Sie keine zusätzlichen Parameter.

So integrieren Sie SSLPrivateProxy in GoLogin

Der Dienst SSLPrivateProxy wurde 2012 gegründet. Das Unternehmen bietet Hochgeschwindigkeits-Proxys für Anonymität, Anzeigenplatzierung, soziale Medien, SEO und Internet-Marketing. Mit diesem Service können Sie Proxys an mehr als 100 Standorten weltweit erwerben. Und die Proxy-Geschwindigkeit erreicht 1000 Mbit / s.

Speziell für GoLogin-Benutzer hat SSLPrivateProxy einen Aktionscode"GoLogin25OFF" bereitgestellt, der einen Rabatt von 25% bietet. Versuchen Sie es jetztauf unserem Partnerlink!

Wie können Sie diese Proxys in GoLogin verwenden? Melden Sie sich bei Ihrem SSLPrivateProxy-Konto an. Dann müssen Sie den Proxy-Typ auswählen - Privat, Shared, Gaming oder Shopping und darauf klicken. Sie können hier verschiedene Proxy-Pakete sehen. Alle Pakete unterscheiden sich in ihrer Menge.

Dann müssen Sie den Speicherort des Proxys auswählen und den Verwendungszweck angeben. Klicken Sie auf"In den Warenkorb" und bezahlen Sie die Bestellung. Jetzt müssen wir ein neues Profil in GoLogin erstellen. Klicken Sie auf Neues Profil und wählen Sie HTTP-Proxy aus.

Gehen Sie dann zurück zu SSLPrivateProxy und gehen Sie zu"Kontoübersicht". Klicken Sie dann auf"Meine Proxies". Hier sehen Sie eine Liste Ihrer Proxies, deren Standort und Status. Kopieren Sie die Daten aus diesen Feldern und fügen Sie sie in Ihr GoLogin-Profil ein. Adresse, Port, Benutzername und Passwort auf der Registerkarte Authentifizierung. Und klicken Sie auf Profil erstellen.

Erledigt! Jetzt können Sie das Profil starten und den Proxy verwenden.

Integration von Proxys.io in GoLogin

Proxys.io ist ein Proxy-Vermietungsdienst mit über 10.000 IP-Adressen aus 12 Ländern. Das Hauptprodukt des Anbieters sind IPv4- und IPv6-Proxys. Alle können über HTTP- und SOCKS-Protokolle eine Verbindung herstellen. Der Service bietet außerdem rund um die Uhr Support und eine Rückerstattung innerhalb von 24 Stunden nach dem Kauf. Alle Proxys sind anonym, es werden keine Protokolle geführt.

Wie können Sie diese Proxys in GoLogin verwenden? Bitte melden Sie sich zuerst in Ihrem Konto an. Gehen Sie als nächstes zur Registerkarte"Kaufen". Hier können Sie einen Proxy nach Standort oder Aufgabe auswählen. Zum Beispiel benötigen wir einen Proxy, um auf Amazon zu arbeiten. Der Dienst öffnet eine geeignete Option.

Jetzt müssen Sie die Anzahl der IPs, die Mietdauer und das Land des Proxys auswählen. Zum Beispiel Polen. Wählen Sie als Nächstes eine Zahlungsmethode und bezahlen Sie für einen Proxy. Sie werden sofort in unserem Konto angezeigt. Melden Sie sich in Ihrem Konto an und eröffnen Sie eine Bestellung.

Jetzt müssen wir ein neues Profil in GoLogin erstellen. Klicken Sie auf Neues Profil und wählen Sie HTTP- oder SOCKS-Proxy aus. Gehen Sie dann zurück zu Proxys.io und kopieren Sie die Adresse, den Port, den Benutzernamen und das Passwort. Und klicken Sie auf Profil erstellen.

Erledigt! Jetzt können Sie das Profil starten und den Proxy verwenden.

So integrieren Sie PrivateProxy.me in GoLogin

PrivateProxy.me ist ein Proxy-Anbieter des in London ansässigen IT-Unternehmens Aqua Networks Limited, das sich auf Cloud-basierte IT-Services spezialisiert hat. Das Unternehmen wurde 2010 gegründet und hat seitdem das Vertrauen von mehr als tausend Kunden auf der ganzen Welt gewonnen. Aufgrund der Tatsache, dass PrivateProxy.me Teil eines IT-Unternehmens ist, verwenden sie große Pools von IP-Adressen, mit denen sie 100% zuverlässige private Proxys aus vielen Ländern bereitstellen können.

PrivateProxy.me bietet seinen Kunden neun Tarifpläne an, beginnend mit neun Dollar für das kleinste Paket und bis zu anderthalb Tausend für das größte.

Speziell für GoLogin-Benutzer hat PrivateProxy.me einen Aktionscode"GOLOGINAPP" bereitgestellt, der 25% Rabatt gewährt.

Wie verwenden Sie PrivateProxy.me in GoLogin?

1. Melden Sie sich bei Ihrem PrivateProxy.me-Konto an. Klicken Sie dann auf Proxy kaufen, wählen Sie Proxy-Typ, Paket, Ziel und Land aus.

2. Wechseln Sie nach Abschluss der Zahlung zur Registerkarte Meine Proxies und klicken Sie auf Proxy-Liste abrufen. Hier sehen Sie die Details des Proxy-Abonnements und die Details zu dessen Verwendung.

3. Erstellen Sie anschließend ein neues Profil in GoLogin. Klicken Sie auf Neues Profil, geben Sie einen Namen ein und wählen Sie HTTP-Proxy.

4. Gehen Sie zurück zu PrivateProxy.me, kopieren Sie die Daten und fügen Sie sie in Ihr GoLogin-Profil ein. Geben Sie die Adresse, den Port, den Benutzernamen und das Passwort ein und klicken Sie auf"Profil erstellen".

Erledigt! Sie können jetzt das Profil starten und den PrivateProxy.me-Proxy verwenden.

GoLogin Proxy-in-VPN-Integration

Proxy-N-VPN ist eines der führenden Unternehmen, das anonyme Hochsicherheits-Proxys anbietet. Das Unternehmen ist seit 2012 tätig. Der Kundensupport ist an jedem Tag des Jahres rund um die Uhr verfügbar. Die Servergeschwindigkeit beträgt 1000 Megabit pro Sekunde, und Sie können nach der ersten Bestellung innerhalb von 3 Tagen Geld zurückgeben.

Wie können Sie diese Proxys in GoLogin verwenden? Melden Sie sich zunächst bei Ihrem Proxy-N-VPN-Konto an. Wechseln Sie anschließend zur Registerkarte"Proxy kaufen". Hier können Sie verschiedene Proxy-Pakete von 2 bis 1400 Dollar pro Monat auswählen. Alle Pakete unterscheiden sich in der Anzahl der Proxys. Je größer die Paketgröße ist, desto günstiger sind die Kosten für jeden Proxy. Der Mindestpreis beträgt 71 Cent.

Wählen Sie ein Paket aus und klicken Sie auf"Bestellen". Hier können Sie den Abrechnungszyklus, das Proxy-Land, z. B. Vereinigte Staaten von Amerika, auswählen. Als nächstes geben wir an, wie wir den Proxy verwenden werden. Zum Beispiel, um auf Facebook zu arbeiten. Klicken Sie auf"Weiter" und bezahlen Sie die Bestellung.

Jetzt müssen wir ein neues Profil in GoLogin erstellen. Klicken Sie auf Neues Profil und wählen Sie HTTP-Proxy.

Kehren Sie dann zu Proxy-N-VPN zurück und wechseln Sie zur Registerkarte Meine Proxies. Hier sehen Sie eine Liste Ihrer Proxies, deren S tandort und Status. Kopieren Sie die Daten aus diesen Feldern und fügen Sie sie in Ihr GoLogin-Profil ein. Adresse, Port, Benutzername und Passwort. Und klicken Sie auf Profil erstellen.

Erledigt! Jetzt können Sie das Profil starten und den Proxy verwenden.

Integration von 911 S5 Proxy in GoLogin

Heute informieren wir Sie über die Integration von 911 S5 Proxy in GoLogin. Es ist eines der größten Proxy-Netzwerke und verfügt über IPs für Privathaushalte in über einhundertneunzig Ländern. Um ihren Proxy zu verwenden, sollten Sie einen Plan auswählen, Zugang kaufen und ihre Software herunterladen.

Wenn Sie dies bereits getan haben, können Sie unser Video ansehen und 911 S5 Proxy mit GoLogin verwenden. Probieren Sie diese und andere Funktionen von GoLogin jetzt in einer 7-tägigen Testphase aus!

NetNut-Integration in GoLogin

NetNut ist einer der schnellsten Premium-Proxyserver-Anbieter mit über 5 Millionen Heim-IP-Adressen. Das Proxy-Netzwerk verwendet eine direkte Verbindung zu ISPs - eine effizientere Art von Proxy-Netzwerk als das Standard-P2P-Netzwerk, das bekanntermaßen Endbenutzergeräte ausnutzt und Engpässe verursacht.

NetNut verwendet DiviNetworks-Datenlieferdienste, wodurch das NetNut-Netzwerk stabiler, sicherer und effizienter wird. Dies liegt daran, dass der gesamte Datenverkehr ohne die Verwendung von Geräten von Drittanbietern über das Netzwerk geleitet wird. Infolgedessen treten im Proxy-Netzwerk keine Engpässe, Ausfälle oder Ausfälle auf.

Es gibt eine Periode 7 Tage so können Sie alle Vorteile kostenlos testen.

Speziell für GoLogin-Benutzer hat NetNut einen Promo-Code"GLNTNT" bereitgestellt, der 15% Rabattfür alle Wohn-Proxy-Pläne.

NetNut bietet sechs Pläne an, beginnend bei 300 USD für das kleinste Paket und 3.500 USD (und mehr) für das größte. Es gibt auch anforderungsbasierte Pläne für bandbreitenbasierte Pläne und benutzerdefinierte Pläne ohne Kosten. Wenn Sie diesen Plan benötigen, müssen Sie sich an das Verkaufsteam wenden.

Wie verwende ich NetNut-Proxys in GoLogin?

Melden Sie sich bei Ihrem NetNut-Konto an. Hier ist dein Panel. Auf der Registerkarte Implementierungsempfehlungen sehen Sie alle Daten, die für die Verwendung eines Proxys erforderlich sind.

Erstellen Sie ein neues Profil in GoLogin.
Klicken Sie auf Neues Profil und wählen Sie HTTP-Proxy.

Kehren Sie zu Ihrem NetNut-Dashboard zurück, kopieren Sie die Daten und fügen Sie sie in Ihr GoLogin-Profil ein.
Geben Sie die Adresse, den Port, den Benutzernamen mit dem Ländercode ein, den Sie verwenden möchten, und Ihre Kontoanmeldeinformationen, die von NetNut bereitgestellt wurden.

Klicken Sie auf Profil erstellen.

Erledigt! Jetzt können Sie Profile ausführen und Proxys verwenden.

GeoSurf-Integration in GoLogin

GeoSurf ist einer der größten Proxy-Anbieter mit über zweieinhalb Millionen Proxys in jedem Land und jeder Stadt der Welt. Und diese IPs werden niemals als Proxys identifiziert. Der Support kann bei jeder Frage jederzeit per Telefon, E-Mail oder Skype helfen.

GeoSurf bietet vier Preispläne an, beginnend bei 450 USD für das kleinste Paket und 2.000 USD für das größte. Es gibt auch einen benutzerdefinierten Plan ohne festgelegten Preis, für den Sie sich an die Verkaufsabteilung wenden müssen.

Und speziell für GoLogin-Benutzer hat GeoSurf den Promo-Code"GLNTNT" bereitgestellt, der einen Rabatt von 50 USD auf das Starterpaket gewährt.

Wie verwende ich den GeoSurf-Proxy in GoLogin?

1) Melden Sie sich in Ihrem GeoSurf-Konto an. Dies ist Ihr Dashboard, das den Kontostand und den Verkehr anzeigt, die in diesem Monat verwendet wurden.

2) Gehen Sie als Nächstes zu GeoSurf Gateways. Hier müssen Sie Proxy-Optionen auswählen. Standortgenauigkeit zuerst. Es kann ein Land, ein Staat oder eine Stadt sein. Als nächstes wird die Häufigkeit der IP-Änderung angegeben. Sie müssen Pro Sitzung oder Sticky IP wählen. Sticky IPs ändern sich so selten wie möglich. Dies kann beispielsweise bei der Arbeit mit sozialen Konten hilfreich sein. Wählen Sie dann gegebenenfalls ein Land, ein Bundesland und eine Stadt aus.

3) Als nächstes müssen Sie ein neues Profil in GoLogin erstellen. Klicken Sie auf Neues Profil, geben Sie einen Namen ein und wählen Sie einen HTTP-Proxy aus. Kehren Sie zu GeoSurf Gateways zurück, kopieren Sie die Daten und fügen Sie sie in Ihr GoLogin-Profil ein. Geben Sie die Adresse (dies hängt von der Zeit ab, zu der Sie den Proxy verwenden möchten), den Port, den Benutzernamen und das Kennwort Ihres Kontos ein. Und klicken Sie auf Profil erstellen.

Wir würden uns freuen, Fragen, Kommentare und Vorschläge von Ihnen zu hören. Kontaktieren Sie uns support@gologin.com oder hinterlassen Sie unten einen Kommentar.

Beginnen Sie gerade mit GoLogin? Vergessen Sie die Sperrung oder Kündigung Ihres Kontos. Wählen Sie eine beliebige Plattform und verwalten Sie problemlos mehrere Konten. Klicken hier auf , um alle GoLogin-Funktionen